Donnerstag, 8. November 2012

3D Stern Tutorial


Ihr lieben, heute habe ich eine kostenlose Anleitung für Euch, ein Tutorial für einen 3D Stern. Die Sterne sehen ganz toll als Tischdekoration aus und auch hängend am Fenster, an der Tür oder am Tannenbaum. Sie machen die Weihnachtsdekoration zu etwas ganz besonderem!

Was Ihr für einen 3D Stern braucht?

Zwei Sterne aus Stoff oder Filz (eine Stern in the Hoop Stickdatei gibt es hier ), farblich passendes Nähgarn, eine lange Nähnadel und optional einen Textilmarker. Wer den Stern gerne aufhängen möchte, brauch natürlich noch ein Stück Kordel / Band / Nylonschnur. 

Im ersten Schritt nehmt Ihr die zwei Sterne. Achtet bitte darauf, das die Sterne nicht all zu prall gefüllt sind in der Mitte. Markiert beide Sterne (einseitig!) in der Mitte mit einem Textilmarker.
Die Nadel sollte so lange sein, dass Sie durch beide Sterne locker durch passt und Ihr nicht "Blindekuh, piecks mich mal" spielen müsst.  

Im nächsten Schritt werden die Sterne aufeinander gelegt. Legt die Sterne so aufeinander das die Markierung für Euch sichtbar ist. 
Beide Spitzen sollten aufeinander treffen. Die Sterne können nun optional mit Stecknadeln zusammen geheftet werden. Ich habe hier im Beispiel darauf verzichtet. 

Nun werden die Sterne mit einem Rückstich, der Markierung entlang zusammen genäht. Wichtig ist das die Stiche klein sind und der Faden gut festgezogen wird. Sobald Ihr mit dieser Naht fertig seid, wird der Stern zurecht "gezupft" und fertig ist der 3D Stern.  

Hier im Beispiel habe ich schwarzes Nähgarn verwendet und die ersten Stiche waren nicht klein. BITTE!! verwendet die Nähgarnfarbe passend zu eurem Stoff. Hier sind die Stiche und das Nähgarn nur zur Darstellung.






 
Und noch eine Idee für die ITH Sterne.

Was ihr für diesen Stern braucht?  Zwei Sterne, zwei Knöpfe und dann einfach zusammennähen.



Viele Grüße und viel Spaß beim nach nähen und dekorieren!
Kerstin ♥
 

Kommentare:

  1. Danke für Deine tolle Anleitung. Die Sterne gefallen mit super gut und ich werde sicher auch mal einen oder mehr nähen. Herzliche Grüsse

    AntwortenLöschen